Interaktive Online-Einführung in die Makroökonomik

Neben den vielen Klassikern die im Bachelorstudium für die Einführung in die Makroökonomik herangezogen werden, könnte sich dieses Semester auch ein Blick auf mehr Online-Resourcen lohnen. Im vergangenen Jahr wurde von Wissenschaftlern der Universität Duisburg-Essen und der Hochschule für Wirtschafts und Recht Berlin das sogenannte „MGWK-Projekt“ veröffentlicht. Im Online-Buch finden sich neben einem umfassenden Einstieg in die Makroökonomik viele interaktive Elemente, die die verbreiteten Einstiegsmodelle illustrieren. Weiterhin hat sich das Projekt zum Ziel gesetzt, im Sinne einer pluralen Ökonomik auch post-keynesianische Ansätze verstärkt dazustellen. Das Buch kann zum einen kostenlos als Lehrbuch verwendet werden, andererseits sind aber sicherlich auch Einzelelemente zur Bereicherung der eigenen Veranstaltung spannend, wie die interaktiven Modelle.

Das MGWK-Projekt

Alexander Busch
alexander(punkt)busch(at)stud(punkt)uni-heidelberg(punkt)de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz | Impressum
Diese Plattform dient dem Kommunikationsaustausch von Lehrenden zur digital gestützten Hochschullehre.
Es findet keine inhaltliche Überprüfung der über diese Plattformübermittelten Lehrinhalte statt.
Für Links zu externen Seiten wird keine Haftung übernommen.